Uelzener Sternsinger zu Besuch im Rathaus

UELZEN. Rund 20 als Heilige drei Könige verkleidete Mädchen und Jungen aus Uelzen haben die jährliche Aktion der katholischen Kirche heute im Rathaus der Hansestadt begonnen und den traditionellen Segen für das neue Jahr überbracht. In den kommenden drei Tagen werden noch viele weitere Stationen, unter anderem Alten- und Pflegeheime, angesteuert. Erster Stadtrat Dr. Florian Ebeling hat die Sternsinger empfangen und einen Beitrag für die Sammelbüchse überreicht. Die Sternsinger sammeln in diesem Jahr Spendengelder für behinderte Kinder in Peru.

PR
Foto: Hansestadt Uelzen