In Kurve verunfallt und gegen Hauswand geprallt

BAD BODENTEICH. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verunfallte eine 24 Jahre alte Fahrer eines Pkw VW Polo in den frühen  Nachmittagsstunden des 10.12.18 in der Hauptstraße. Die junge Frau war gegen 14:15 Uhr beim Durchfahren einer Linkskurve bei Nässe nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und prallte gegen einen Hauswecke, so dass der VW auf die Fahrbahn zurückgeschleudert wurde. Die 24-Jährige wurde leichtverletzt mit einem Rettungswagen ins Klinikum nach Uelzen gebracht. Am VW Polo entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.