Widerstand gegen Polizeibeamte

BAD BODENTEICH. Am Freitag, gegen 16.40 Uhr, wollte ein 31-jähriger alkoholisierter Mann nach Streitigkeiten die Wohnung seiner Freundin in Bad Bodenteich nicht verlassen. Er bekam einen Platzverweis, dem er nicht nachkam. Er wurde durch die Beamten aus der Wohnung geschoben. Vor dem Haus griff er einem Beamten an den Hals und beschädigte die Uniform. Es folgte eine Ingewahrsamnahme und ein Strafverfahren. Bei der Entlassung konnte der Mann sich angeblich an nicht mehr erinnern.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.