Themenabende im Helios Klinikum Uelzen

UELZEN. Unter dem Motto „Gemeinsam besser“ stellen Ärzte des Helios Klinikums Uelzen bei den zweimal im Jahr stattfindenden Themenabenden in zum Teil fachübergreifenden Vorträgen die Zusammenarbeit der Abteilungen im Uelzener Krankenhaus in den Mittelpunkt. Zum Start der Herbstreihe laden Thomas Köster, Chefarzt der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe, und Oberarzt Thomas Börner am Mittwoch, 24. Oktober 2018, um 19:00 Uhr zu ihrem Vortrag „Harninkontinenz der Frau – Ursachen, Diagnostik und Therapie“ ins Foyer des Klinikums ein.

Schätzungen zufolge leiden deutschlandweit rund fünf Millionen Menschen unter Harninkontinenz. Ungewolltes Wasserlassen, das zum Beispiel durch Lachen, Husten oder schweres Heben ausgelöst werden kann, gilt immer noch als Tabuthema. Frauen sind deutlich häufiger betroffen als Männer – Geburten, Hormonmangel und vorangegangene Operationen können die Ursachen darstellen. Thomas Köster und Thomas Börner klären ihn ihrem Vortrag über die Anatomie des weiblichen Beckenbodens auf, informieren über mögliche diagnostische Maßnahmen und stellen sowohl konservative als auch operative Behandlungsansätze vor.

Im Rahmen der Herbstreihe lädt das Helios Klinikum Uelzen vom 24. Oktober 2018 bis zum 28. November 2018 zu insgesamt sechs Vorträgen ein – Beginn ist jeweils um 19:00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

PR

Die Website verwendet Cookies. Sie können die Speicherung erlauben, oder Sie können die Einstellungen Ihres Browsers ändern, wenn Sie keine Cookies erhalten möchten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen