Laternenleuchten in Uelzen – mycity lädt zum 21. Laternenumzug in Uelzen ein

UELZEN. Mit dem Beginn der goldenen Jahreszeit ist es auch wieder Zeit für den alljährlichen mycity Laternenumzug durch die Uelzener Innenstadt. Bereits zum 21. Mal erstrahlt ganz Uelzen im bunten Lichtermeer. Am Freitag, den 19. Oktober 2018 um 18:30 Uhr startet mycity den größten Laternenumzug in der Region am BAXX Kinder- und Jugendzentrum in Uelzen.

 „Seit 21 Jahren führen wir den inzwischen traditionellen Laternenumzug durch und es ist immer wieder schön, die Innenstadt in diesem warmen Lichtermeer zu sehen“, freut sich Franziska Albrecht, Leitung Marketing und Unternehmenskommunikation bei den Stadtwerken Uelzen. Auch in diesem Jahr stellt mycity für alle Kinder wieder eine der beliebten Laternen bereit: Bereits jetzt können diese gegen Vorlage der mycity pluscard im Service-Center in der Veerßer Straße 77a kostenlos abgeholt werden. Am Tag des Umzugs erfolgt die Laternenausgabe ab 15:30 im BAXX. Natürlich nur, solange der Vorrat reicht.

Buntes Kinderprogramm ab 15:30 Uhr im BAXX

Am Nachmittag des Umzugstages dürfen sich die Kinder auf ein buntes Unterhaltungsprogramm im BAXX freuen. Zwischen 15:30 und 18:30 Uhr können sich die Kleinen professionell schminken lassen oder gegen einen kleinen Beitrag für den guten Zweck am Glücksrad drehen. Für kreative Uelzener gibt es die Möglichkeit zu malen und zu basteln. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich auch gesorgt.

Großer Start des Laternenumzugs um 18:30 Uhr

Der Treff- und Startpunkt ist in diesem Jahr der Schulhof der Lucas-Backmeister-Schule in der Taubenstraße. Der Umzug verläuft von der Gartenstraße bis zur Ecke Bahnhofstraße und dann rechts die Bahnhofstraße weiter bis in die Gudesstraße. Von der Gudesstraße biegt der Zug dann links in die Schmiedestraße. Von dort geht es weiter über den Schnellenmarkt entlang in die Heiligen-Geist-Straße und rechts ein kurzes Stück auf die Lüneburger Straße. Anschließend führt der Zug links in die Achterstraße und weiter die Hoefftstraße lang. Bei der Kreuzung Hoefftstraße/Ringstraße biegt der Laternenumzug links in die Ringstraße. An der Kreuzung Höhe Modehaus Ramelow geht es dann rechts die Bahnhofstraße entlang. Am Straßenende führt die Wegführung links die Albrecht-Thaer-Straße hoch bis zum Albrecht-Thaer-Gelände und endet auf dem Martinimarkt. Hier erwarten die Besucher verschiedene Fahrgeschäfte, Leckereien und die eine oder andere kleine Überraschung.

mycity pluscard-Inhaber erwarten an diesem Tag gleich mehrfach tolle Angebote: Kinder erhalten nicht nur eine kostenlose Laterne für den Umzug, sondern die Familie spart dazu auf dem Martinimarkt. Bei Vorlage einer gültigen pluscard können sie sich über eine Vergünstigung von 0,50 Euro auf Fahrtickets für ausgewiesene Fahrgeschäfte freuen. Darüber hinaus können pluscard-Kunden beim Kauf einer Portion Pommes oder gebrannter Mandeln jeweils 0,50 Euro sparen.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.