Anzeige

Bildungsurlaub: Stresstoleranz und Leistungsfähigkeit

UELZEN. Wo finden sich meine ganz persönlichen Stressoren im beruflichen und privaten Umfeld? Auf diese Frage findet vermutlich jeder eine Antwort. Und bei allen dürfte der Wunsch vorhanden sein, diesen gelassen zu begegnen oder besser noch: sie zu reduzieren.

In einem KVHS-Bildungsurlaub wird vermittelt, wie lösungsorientierte Kommunikation und sinnvolle Entspannungstechniken diesen Wünschen entgegen kommen können. Das Ergebnis ist – im besten Fall – eine eigene „Anti-Stress-Schatzkiste“ für den Beruf und den Alltag.

Der 5-tägige Bildungsurlaub startet am Montag, 22. Oktober um 9 Uhr im Alten Rathaus. Informationen und Anmeldungen unter www.allesbildung.de oder 0581/976490.

PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige