Anzeige

„500 Euro-Schein“ – Wechseltrickdieb greift in Kasse

UELZEN. Wegen Diebstahls ermittelt die Polizei nach einem „Wechseltrickdiebstahl“ in den Mittagsstunden des 13.09.18 in einem Optikergeschäft in der Veerßer Straße. Ein Kunde hatte gegen 13:00 Uhr mit einem 500-Euro-Schein bezahlen bzw. sich diesen wechseln lassen wollen. Dabei konnte der Mann in dies Kasse greifen und unbemerkt Bargeld erbeuten. Der Täter war dabei in Begleitung eines weiteren Mannes, der wie folgt beschrieben wird: dunklere Hautfarbe (möglicherweise Indischer Staatsbürger), 50 bis 60 Jahre alt, dunkle kurze Haare, Anzug und schwarzer Mantel, Goldringe an den Fingern, sprach spanisch. Hinweise nimmt die Polizei Uelzen, Tel. 0581-930-0, entgegen.

PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige