Anzeige

Kleine und große Helden gesucht – Finaler Dreh zum Imagefilm der Hansestadt

HILDESHEIM. Jede Menge kleine Helden erwartet die Hansestadt Uelzen am kommenden Freitag, 14. September, zur Stadtwette anlässlich des Weltkindertages auf dem Herzogenplatz. Ob als Superman oder Ladybug, mit und ohne Maske, sie werden alle Teil eines großartigen Festes sein, das Kinder, deren Rechte und Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellt.

Diese Stimmung möchte auch der erste Imagefilm der Hansestadt Uelzen transportieren, weshalb die Kinderstadtwette als Rahmen für einen der finalen Drehtermine genutzt werden soll. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, die kleinen Helden unserer Stadt zu unterstützen und zugleich ein starkes Bild für Uelzen mitzugestalten.

Dazu müssen sie am Freitag ab 15.30 Uhr zum Herzogenplatz kommen, um die Kinder bei ihrer Wette gegen den Bürgermeister anzufeuern. Zudem brauchen sie ein einfaches Accessoire: Einen roten Umhang oder ein rotes Tuch, welches sie sich umbinden können. Auch eine rote Oberbekleidung reicht aus.  Zusätzlich werden am Platz einige Capes verteilt, solange der Vorrat reicht. „Durch das rote Cape wird aus dem unscheinbaren Clark Kent der bekannte Superman“, erklärt Janin Thies von der Hansestadt Uelzen den Hintergrund der Aktion. Dieses Bild nutze der Imagefilm als durchgängiges Symbol für Alltagshelden, die mit kleinen Taten viel Gutes bewirken. „Um zu zeigen, dass jeder ein solcher Held sein kann, würden wir uns freuen, wenn sich am Freitag viele Menschen in roten Umhängen oder roter Bekleidung am Dreh beteiligen“, so Thies. Das außergewöhnliche Konzept für das Video über Uelzen entstand in Zusammenarbeit  mit dem Musiker  Clint Ivie und dem jungen Filmemacher Karan Pathak, die beide in der Hansestadt leben.

PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige