Anzeige
v>

Tag: 16. August 2018

Bombe um 16:25 Uhr entschärft

LÜNEBURG. Eine weitere Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg stellten Arbeiter in den Morgenstunden des 16.08.18 bei Bauarbeiten im Bereich Spechtsweg/Eulenweg fest. Die Polizei sperrte in der Folge den Fundort ab…

Es zeichnet sich ab: Zwischenfrüchte auf ökologischen Vorrangflächen können genutzt werden

NIEDERSACHSEN. Vor dem Hintergrund der anhaltenden Trockenheit und des damit verbundenen Futtermangels sollen die bundesrechtlichen Vorgaben zum Zwischenfruchtanbau auf ökologischen Vorrangflächen (öVF) noch für dieses Jahr gelockert werden. Die geplante…

Sommerfest: Landrat stellt höhere Bundesförderung für Glasfaserprojekt in Aussicht

Landkreis UELZEN. „Der Landkreis Uelzen hat die Möglichkeit, eine deutlich höhere Förderung des Bundes für die Errichtung seines Glasfasernetzes zu erhalten.“ Diese gute Nachricht hatte Landrat Dr. Heiko Blume gestern…

Update Fliegerbombe ++ Bombe in Lüneburg ist entschärft – Der Bahnhof Lüneburg kann wieder uneingeschränkt angefahren werden

LÜNEBURG/UELZEN/HAMBURG. Zur heutigen Entschärfung der gefundenen Fliegerbombe teilt der metrom folgendes mit: 16:50 Uhr metronom fährt wieder auf der Strecke Uelzen-Lüneburg und weiter nach Hamburg-Harburg. Diese wurde soeben wieder freigegeben,…

Update Fliegerbombe ++ Evakuierungsbereiche & Notunterkünfte

LÜNEBURG. Eine weitere Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg stellten Arbeiter in den Morgenstunden des 16.08.18 bei Bauarbeiten im Bereich Spechtsweg/Eulenweg fest. Die Polizei sperrte in der Folge den Fundort ab…

Fund einer Fliegerbombe in Lüneburg ++ Entschärfung ++ Evakuierungs- und Einsatzmaßnahmen

LÜNEBURG. Eine weitere Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg stellten Arbeiter in den Morgenstunden des 16.08.18 bei Bauarbeiten im Bereich Spechtswegs/Eulenweg fest. Die Polizei sperrte in der Folge den Fundort ab…

„Die eigenen vier Wände und eine gute Nachbarschaft sind Grundvoraussetzungen für den Erfolg der Integration“

NIEDERSACHSEN/DANNENBERG. Die Partnerinnen und Partner sowie die Unterstützerinnen und Unterstützer des Bündnisses „Niedersachsen packt an“ haben sich heute mit Haupt- und Ehrenamtlichen zum Thema „Wohnen und Leben“ im Alten Rathaus…

Beratung für Mütter und Schwangere

UELZEN. Für Mutter und Baby ist die Stillzeit eine besonders schöne, innige Zeit. In der Stillzeit können aber auch Fragen und Probleme aufkommen. Zweimal im Monat treffen sich deshalb Schwangere…

Motorradfahrer verunfallt tödlich

HITZACKER. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit verunfallte ein 24 Jahre alter Motorradfahrer in den frühen Abendstunden des 15.08.18 im Birkenweg. Der Mann aus der Region war gegen 18:45 Uhr mit seiner…

Infos der Polizei: Sperrung der B 209/L234 in Amelinghausen anlässlich des Heideblütenfestes

AMELINGHAUSEN. Wiederum mehrere tausend Besucher erwartet die Polizei am Sonntag, 19. Aug. 2018, zur Abschlussveranstaltung des Heideblütenfestes mit großem Festumzug in Amelinghausen. Aus diesem Grund wird es im Ortskern von…

Minister Lies eröffnet Fachtagung zur Bürgerenergie: „Für die Energiewende unverzichtbar“

NIEDERSACHSEN/VERDEN. Am Mittwoch hat Umweltminister Olaf Lies die diesjährige Fachtagung des Netzwerks Bürgerenergiegesellschaften Niedersachsen eröffnet. „Für die Energiewende ist die Bürgerenergie unverzichtbar, die hier vorgestellten Bürgerenergieprojekte setzen auf Erneuerbare Energien…

Gesundheitsgefahr durch Legionellen – neue Pflichten für Anlagenbetreiber

NIEDERSACHSEN. Verdunstungskühlanlagen, Kühltürme und Nassabscheider können Quellen für gesundheitsschädliche Legionellen sein. Um dem vorzubeugen, wurde 2017 die 42. Verordnung zum Bundesimmissionsschutzgesetz (42. BImSchV) verabschiedet. Diese Verordnung enthält unter anderem eine…

Hofabgabeklausel: Der Ball liegt jetzt bei der Politik

NIEDERSACHSEN. Das Landvolk Niedersachsen sieht die sogenannte Hofabgabeklausel in der landwirtschaftlichen Sozialversicherung durch ein Urteil des Bundesverfassungsgerichtes als grundsätzlich bestätigt an. In Teilen allerdings hat das Urteil der Karlsruher Richter…

Kleinere Tierhalter resignieren vor dem Wolf

NIEDERSACHSEN. Die große Zunahme der vom niedersächsischen Wolfsbüro gemeldeten Wolfspopulation bestätigt die vorab von Tierhaltern betroffenen Vermutungen. „Der Wolf hat hierzulande – außer dem Straßenverkehr – keine Feinde, die seine…

Nur die Hälfte der Niedersachen fühlt sich ausgeschlafen

HANNOER/UELZEN. Nur 58,5 Prozent der Erwachsenen in Niedersachsen sind mit ihrer Schlafdauer zufrieden, der Rest würde gerne länger schlafen. In Bremen sind es immerhin 68,5 Prozent. Dies hat eine repräsentative…