Anzeige
v>

Pkw aufgebrochen – Navi & Tasche weg

Aug 13, 2018

UELZEN. Einen in der Ebstorfer Straße abgestellten Pkw VW Up brachen Unbekannte in der Nacht zum 12.08.18 auf. Die Täter schlugen eine Scheibe ein und erbeuteten aus dem Fahrzeug ein Navigationsgerät sowie eine Arbeitstasche mit medizinischen Geräten. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Uelzen, Tel. 0581-930-0, entgegen.

Rosche/Suderburg/Uelzen – Täter versuchen Geldautomaten erneut „zu sprengen“ – keine Beute – Serie von mehreren „Automaten-Sprengungen!“ – Polizei ermittelt – Zeugen gesucht! Den Geldautomaten eines Geldinstituts in der Uelzener Straße in Roche versuch-ten Unbekannte in den frühen Morgenstunden des 12.08.18 erneut aufzusprengen. Die Täter machten sich wie am 08.08. gegen 04:00 Uhr erneut am Automaten zu schaffen und versuchten möglicherweise mit Gas eine Detonation auszulösen. Beute konnten die Täter nicht machen. Es entstand Sachschaden. Die Ermittlungen zu der Tatserie von einem halben Dutzend „Sprengungen“ in den letzten Monaten u.a. in Suderburg, Oetzen und Embsen (LK Lüneburg) auch in Zusammenarbeit mit der Zentralen Kriminalinspektion Lüneburg dauern an. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die Personen oder verdächti-ge Fahrzeuge beobachtet haben. Hinweise nimmt die Polizei Uelzen, Tel. 0581-930-0, entgegen.

PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige