Durch „Sekundenschlaf“ von Fahrbahn abgekommen

BIENENBÜTTEL. Vermutlich aufgrund Sekundenschlafs verunfallte ein 56 Jahre alter Fahrer eines Pkw VW Caddy in den frühen Morgenstunden des 19.07.18 auf der Bundesstraße 4 kurz vor dem Steddorfer Kreuz. Der Pkw kam gegen 05:30 Uhr alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab und zerstörte ein Verkehrsschild. Es entstand ein Sachschaden von gut 9300 Euro. Verletzt wurde niemand.

ots