Durch „Sekundenschlaf“ von Fahrbahn abgekommen

BIENENBÜTTEL. Vermutlich aufgrund Sekundenschlafs verunfallte ein 56 Jahre alter Fahrer eines Pkw VW Caddy in den frühen Morgenstunden des 19.07.18 auf der Bundesstraße 4 kurz vor dem Steddorfer Kreuz. Der Pkw kam gegen 05:30 Uhr alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab und zerstörte ein Verkehrsschild. Es entstand ein Sachschaden von gut 9300 Euro. Verletzt wurde niemand.

ots

Die Website verwendet Cookies. Sie können die Speicherung erlauben, oder Sie können die Einstellungen Ihres Browsers ändern, wenn Sie keine Cookies erhalten möchten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen